Gestaltung - oben

Rote Milben an Hauswänden oder Terrassenmöbeln

Die Rote Samtmilbe ist knall-rot gefärbt und krabbelt flink umher. Sie erbeutet kleinere Insekten und deren Eier, deshalb ist diese Milbe nützlich. Die Rote Samtmilbe wird jedoch nicht an Mensch und Haustier schädlich. Sie bevorzugt als Lebensraum sonnige und warme Trockenmauern, Steinplatten und Wiesenflächen. Bei Sonnenschein ist sie auch auf Terrassen, Hauswänden und Gartenmöbeln zu finden. Wird sie gequetscht, hinterlässt sie rote Flecken. Falls die Milbe lästig wird, können betroffene Flächen mit dem Permanent UngezieferSpray** behandelt werden.

 

Quelle: Neudorff's Infodienst 07-2017

Zurück